Eigentümer – Gruppen änderung per SSH

Vonadmin

Eigentümer – Gruppen änderung per SSH

Wenn Dateien und Ordner den falschen Eigentümer haben, können Probleme auftreten.
Um dieses Problem zu lösen, benötigen Sie ein SSH Programm wie WinSCP oder Putty und Rootrechte mit SSH-Zugriff.

Beispiel anhand von WinSCP:
Sie haben einen Ordner “forum” welcher als Eigentümer “root” hat.
Ihr Username lautet aber “webuser” und Sie wollen den Ordner, Unterordner inkl. Dateien richtig zuordnen.

Starten Sie WinSCP

Gehen Sie in Ihren Dokumenten-Root rein.
Wählen Sie den Ordner aus den Sie ändern möchten
Drücken Sie die rechte Maustaste und gehen Sie in das Kontextmenü > Benutzerdefinierte Befehle > Eingeben
Geben Sie bei “Benutzerdefinierten Befehl” > ” chown webuser * -R ” ein und bestätigen Sie mit dem Button OK.
Sollte es nötig sein, können Sie mit dem Befehl ” chgrp GRUPPENNAME * -R ” auch die Benutzergruppe zuweisen. In der Regel ist das dieselbe wie der Webuser.

In Putty selber können Sie mit dem Befehl “ls -al” prüfen, wer der Eigentümer der Dateien und Verzeichnisse ist.

Unter WinSCP wird in der Regel sofort angezeigt, ob der Wechsel geklappt hat.
per SSH Puttx kann man auch die Benutzer und Gruppen Rechte ändern mit folgendem Befehl.

chown -R -v benutzer:gruppe /var/www/vhosts/enet24.de/httpdocs/

Alle Dateien und Ordner bekommen dann die neuen Benutzer und Gruppenrechte zugeordnet.

Über den Autor

admin administrator