Archiv der Kategorie: %s Blog

Vonadmin

Was ist POP3?

POP3 (Post Office Protocol Version 3) ist ein Übertragungsprotokoll, über welches ein Client E-Mails von einem
E-Mail-Server abholen kann. POP3 ist ein ASCII-Protokoll, wobei die Steuerung der Datenübertragung
durch Kommandos geschieht, die standardmäßig an den Port 110 geschickt werden.

Eine ständige Verbindung zum Mailserver ist bei POP3 nicht notwendig. Die Verbindung wird bei Bedarf vom Client zum Server erzeugt und danach wieder beendet.

POP3 ist in der Funktionalität sehr beschränkt und erlaubt nur das Abholen und Löschen von E-Mails am E-Mail-Server. Für weitere Funktionalitäten wie hierarchische Mailboxen direkt am Mailserver, Zugriff auf mehrere Mailboxen während einer Sitzung, Vorselektion der E-Mails, usw. müssen Protokolle wie IMAP verwendet werden.

Als Gegenstück zu POP3 zum Versenden von E-Mails ist üblicherweise in Clients und Servern das SMTP-Protokoll implementiert.

Quelle: http://de.wikipedia.org/wiki/Post_Office_Protocol

Vonadmin

Klarmobil Fehler Code 628

Ihre Verbindung wurde vom Remotcomputer abgewiesen ist meistens nur eine Fehler
Ihr Computer oder Handy verbindet sich nicht mit dem richtigem Netzt Sie müssen dann manuell eine APN angeben

bei 0174 ** wird über das Vodafone Netz gesendet dort lautet die APN web.vodafone.de

sollten Sie sich nicht sicher sein über welchen APN Sie haben, dann rufen Sie die Klarmobil Hotline an und Fragen Sie nach der APN Adresse.

Vonadmin

Windows 7 und Vista Sprache nachtraeglich aendern mit Vistalizator

Die Sprache nachträglich umzustellen geht meist nur bei den teuren Windows 7 Versionen meist ab Professionell
Es geht aber auch anders wir zeigen Ihnen genau wie es funktioniert.

Laden Sie sich die gewünschte Sprachdatei von Microsoft herunter

http://windows.microsoft.com/de-de/windows/language-packs

Jetzt benötigen Sie noch den Vistalizator wir haben den auf unsere Server als Download zur Verfügung gestellt.

https://www.enet24.de/downloads/vistalizator251.exe

Starten Sie dieses Programm mit Administrator rechten.
Dann wählen Sie Ihre Sprache aus und starten das dann.

Der Prozess dauert ca 30 Minuten, danach müsst Ihr den Rechner oder das Notebook wie auch immer neustarten,
und die neue Sprache sollte nun angezeigt werden.

Sollten Sie fragen haben können Sie uns gerne eine Email schreiben.

Vonadmin

Windows 7 DVD und CD Laufwerk verschwunden oder wird nicht erkannt?

Windows 7 DVD und CD Laufwerk verschwunden oder wird nicht erkannt?
CD- DVD- BluRay-ROM Laufwerk verschwunden, Laufwerk wird nicht erkannt oder angezeigt ?

Leider gibt es manchmal Systemstörungen bei Microsoft, die bei allen Windows-Betriebssystemen eintreten können. Eine sehr bekannte und häufige Problematik ist das Verschwinden von Laufwerken. Wenn der Laufwerk verschwunden ist gibt es mehrere Lösungen.

Betroffen hiervon sind Laufwerke, wie DVD-ROM, CD-ROM, BLU-Ray oder DVD-Brenner. Sie gehen einfach verloren und sind nicht mehr im Arbeitsplatz vorhanden. Gleichzeitig erscheint im Windows-Gerätemanager ein gelbes Symbol, welches auf einen Systemfehler hinweist.

Für diese Systemstörung kann es mehrere Gründe geben, wie unter anderem

Defekt von Kabel und/oder Kabelanschlüssen
Beschädigung der Registrierung (Code 19)
Gerätetreiber können nicht geladen werden (Code 31)
Treiber wurde deaktiviert (Code 31 oder 32)
Hardware-Gerätetreiber geladen, aber Gerät wird nicht gefunden (Code 41)
Windows 8 8.1 Bluray- DVD- CD-Laufwerk verschwunden? So beheben Sie das Problem

In Windows 8 ist auf einmal DVD-Laufwerk nicht mehr vorhanden. Trotz erfolgreicher Installation werden in Windows 8 die CD-DVD-ROM Laufwerke nicht angezeigt?

Geben Sie im Suchfeld regedit ein. ( oder die Tastenkombination WINDOWS + R)

Klicken Sie dann in der Liste Programme auf regedit. Benutzerkontensteuerung, wenn Sie zur Eingabe eines Administratorkennwort bzw. einer Bestätigung aufgefordert werden, geben Sie das Kennwort ein, oder klicken Sie auf Fortsetzen.

Suchen Sie den folgenden Registrierungsunterschlüssel, und klicken Sie darauf:

HKEY_LOCAL_MACHINESYSTEMCurrentControlSetControlClass{4D36E965-E325-11CE-BFC1-08002BE10318}

Achtung: Es kann viele Instanzen des in Schritt 2 genannten Registrierungsunterschlüssels geben. Stellen Sie sicher, dass Sie sich im richtigen Registrierungsunterschlüssel befinden, bevor Sie die Werte UpperFilters und LowerFilters ändern. Um sicherzustellen, dass Sie sich im richtigen Registrierungsunterschlüssel befinden, überprüfen Sie, ob der Datenwert “Standard” “DVD-/CD-ROM” und der Datenwert “Class” “CD/ROM” lautet.

Wenn im rechten Fensterbereich UpperFilters angezeigt wird, klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf, und klicken Sie anschließend auf Löschen.

Wenn im rechten Fensterbereich LowerFilters angezeigt wird, klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf, und klicken Sie anschließend auf Löschen.

Beenden Sie den Registrierungs-Editor, und starten Sie den Computer anschließend neu.

Hinweis Nachdem Sie die Registrierungseintrage UpperFilters und LowerFilters entfernt haben, konnen in bestimmten Programmen, z. B. in CD-Aufzeichnungssoftware, Funktionalitatsverluste auftreten. In diesem Fall mussen Sie die davon betroffenen Programme neu installieren. Wenn das Problem erneut auftritt, fragen Sie den Hersteller des Programms, ob ein Update fur das Programm verfugbar ist.

Lösungvorschlag: wenn Code 19 im Gerätemanager steht Gehen in Gerätemanager dann das entsprechende Laufwerk deaktivieren mit dem gelben Symbol mit Ausrufezeichen.
DVD-Laufwerk verschwunden bei Upgradet auf Windows 8
Sollten der DVD-Laufwerk verschwunden sein bei Upgrade auf Windows 8, dann machen Sie folgendes:
Drucken Sie sie Tastenkombination Windows+X

Wählen Sie „Eingabeaufforderung (Administrator)“ und geben Sie das hier ein un dtippen Sie auf Enter:

reg.exe add “HKLMSystemCurrentControlSetServicesatapiController0″ /f /v EnumDevice1 /t REG_DWORD /d 0x00000001

Rechner neustarten

Windows 7 oder XP CD- DVD- BluRay-Laufwerk verschwunden

Windows 7 oder XP DVD-Laufwerk verschwunden
Problem: Mein CD/DVD Laufwerk ist aus dem Arbeitsplatz verschwunden unter Windows 7 oder XP.

Im Windows > Systemsteuerung > System > Geräte Manager gelben Ausrufezeichen “!” .

Das Problem tauch auf nacht den ein Brennsoftware oder virtuellen CD-Laufwerken-Software istalliert worden ist wird. Hierzu bietet Microsoft einerseits eine automatische Fix-It-Lösung an, andererseits auch eine manuelle, falls Sie diese vorziehen.

Folgende Fehlermeldung erscheinen wenn das Laufwerk verschwunden ist:

Das Gerät funktioniert nicht ordnungsgemäß, da Windows die für das Gerät erforderlichen Treiber nicht laden kann (Code 31).
Für das Gerät ist kein Treiber erforderlich. Der Treiber wurde deaktiviert (Code 32 oder Code 31).
Die Registrierung ist eventuell beschädigt. (Code 19)
Es wird eine Fehlermeldung des Typs “Fehlercode 39″ angezeigt
Der Gerätetreiber wurde für die Hardware geladen, aber das Gerät wurde nicht gefunden. (Code 41)
Welche Lösungen gibt es, wenn Laufwerke verschwunden sind?

Fixit toll von Microsoft für den automatische behebung des Problems, oder die manuelle variante:

Manuelles Entfernen von Registrie – einträge: “UpperFilters” und “LowerFilters” , so geht’s:

Klicken Sie nacheinander auf Start > Ausführen > und geben Sie regedit eingeben und ok drücken.

Klicken Sie auf den linke Fenster nacheinander auf: HKEY_LOCAL_MACHINE > SYSTEM > CurrentControlSet > Control > Class > {4D36E965-E325-11CE-BFC1-08002BE10318} .

Falls vorhanden in rechte Fensterseite löschen Sie die Schlüssel “Upperfilters” und “LowersFilters”

Hinweiss: Nicht bei allen Windows sind die Schlüssel “Upperfilters” und “LowersFilters” vorhanden.

Starten Sie Windows 7 oder Windows XP.

Lösung 2:

Dienst für Wechselmedien neu starten

Klicken Sie nacheinander auf Start > Systemsteuerung > Verwaltung > Dienste

Klicken Sie rechts auf „Wechselmedien“ und links auf „Den Dienst starten“

Starten Sie Windows neu.

Vonadmin

Benutzerprofilreparatur unter Windows

Wenn Windows das Benutzer Profil nicht mehr laden kann, ist die Angst groß.
Meist gelingt jedoch die Reparatur.

Den Rechner in den Abgesicherten Modus starten.

Nun sollte man sich an einem Konto anmelden das über Administratoren-Rechte verfügt.
Dies kann auch das defekte Konto sein, das sich in der normalen Ausführung von Windows eben nicht mehr starten lässt.
Nach der Anmeldung rufst Du über die Suche oder Ausführen „regedit.exe“ auf.
Gehe nun zum Schlüssel HKEY_LOCAL_MACHINE \ SOFTWARE \ MICROSOFT \ WindowsNT \ CurrentVersion\ ProfileList.

– suche nach einem Schlüssel mit der Endung .bak
– falls es einen 2. Schlüssel gleich-lautend ohne .bak gibt, einfach
umbenennen und die Endung .old anfügen
– Bei dem Schlüssel mit .bak durch umbenennen die Endung entfernen
– Im rechten Fenster noch den Wert „state“ suchen und diesem den Hexwert 0 geben.

Regedit schließen und Rechner neustarten.
Wenn alles geklappt hat sollten Sie sich wieder anmelden können.

Eventuell auch den Festplatten Zustand Prüfen, aus erfahren haben wir meisten schon defekte Platten.

Vonadmin

Eigentümer – Gruppen änderung per SSH

Wenn Dateien und Ordner den falschen Eigentümer haben, können Probleme auftreten.
Um dieses Problem zu lösen, benötigen Sie ein SSH Programm wie WinSCP oder Putty und Rootrechte mit SSH-Zugriff.

Beispiel anhand von WinSCP:
Sie haben einen Ordner “forum” welcher als Eigentümer “root” hat.
Ihr Username lautet aber “webuser” und Sie wollen den Ordner, Unterordner inkl. Dateien richtig zuordnen.

Starten Sie WinSCP

Gehen Sie in Ihren Dokumenten-Root rein.
Wählen Sie den Ordner aus den Sie ändern möchten
Drücken Sie die rechte Maustaste und gehen Sie in das Kontextmenü > Benutzerdefinierte Befehle > Eingeben
Geben Sie bei “Benutzerdefinierten Befehl” > ” chown webuser * -R ” ein und bestätigen Sie mit dem Button OK.
Sollte es nötig sein, können Sie mit dem Befehl ” chgrp GRUPPENNAME * -R ” auch die Benutzergruppe zuweisen. In der Regel ist das dieselbe wie der Webuser.

In Putty selber können Sie mit dem Befehl “ls -al” prüfen, wer der Eigentümer der Dateien und Verzeichnisse ist.

Unter WinSCP wird in der Regel sofort angezeigt, ob der Wechsel geklappt hat.
per SSH Puttx kann man auch die Benutzer und Gruppen Rechte ändern mit folgendem Befehl.

chown -R -v benutzer:gruppe /var/www/vhosts/enet24.de/httpdocs/

Alle Dateien und Ordner bekommen dann die neuen Benutzer und Gruppenrechte zugeordnet.

Vonadmin

Root zu Root kopieren per SSH

scp -rCp /home/www/web6/html/ root@85.114.132.31:/home/www/web4/

/home/www/web6/html/ steht für den Ordner von wo Sie aus kopieren möchten
85.114.132.31 Ist die Ziel Adresse wo es hin kopiert werden soll
/home/www/web4/ ist der Ziel Ort auf dem Server wo Sie das hinkopiert haben möchten.

Der Server fragt Sie dann ob Sie eine Verbindung möchten drucken Sie Y
Dann müssen Sie das Root Passwort des Ziel Servers eingeben.

Nun sehen Sie wie der Server kopiert und wie schnell das geht.

Ich möchte noch erwähnen das bei diesem Kopier verfahren alles rechte von Datein z.B. 777 oder 755 mit kopiert werden.

Sollten Sie aber einmal von einen Rootserver zu einem anderem Kopieren und der Ziel Server hat kein Standard SSH Port wie 22 dann müssen Sie beim Befehl auch den port eintragen ansonsten können Sie die Daten nicht kopieren der Befehl lautet wie folgt. Hier ist der SSH Port 1234

scp -P1234 -rCp /home/www/web6/html/ root@85.114.132.31:/home/www/web4/