Energieversorgung

Das  Rechenzentrum ist über eine 10kV Ringleitung mit dem Stromnetz der Rheinenergie AG verbunden. Alle Verbraucher im Rechenzentrum sind über eine Online USV Anlage mit dem Stromnetz verbunden. Bei einem Ausfall der Energieversorgung werden die Verbraucher unterbrechungsfrei aus den USV Batterien weiter versorgt. Sollte die Unterbrechung der Energieversorgung länger als 15 Sekunden bestehen wird der vorgewärmte Dieselgenerator gestartet, welcher dann die Energieversorgung übernimmt.
Surfplanet gewährleistet die Unterbrechungsfreie Stromversorgung mit Akkumulatoren im getrennten Battrieraum und mit Dieselgeneratoren, die sich wiederum in separaten Räumen befinden.

Die Akkumulatoren führen bei einem Stromausfall solange Energie zu, bis die Diesel-Aggregate der Firma MAN angelaufen sind und die Last übernehmen können.

Die Rechenzentrum bezieht 100% ihres Strombedarfes von der Naturenergie AG, die Stromerzeugung erfolgt zu 100% CO2 neutral.
Details

  • Versorgung über die Naturenergie AG zu 100% CO2-neutral und garantiert Atomstromfrei.
  • 550.000 VA Transformator
  • 2x 250.000 VA USV Anlage im Online Betrieb, die Verbraucher werden immer über die USV Anlage versorgt
  • 550.000 VA Notstromgenerator
  • Umschaltzeit: 0,00 sec
  • Treibstoffvorrat für ca. 72 Stunden bei Vollast
  • Liefervertrag für Dieselkraftstoff um längere Stromausfälle zu überbrücken
  • ständige Überwachung der Anlage über EDV
  • regelmäßige zertifizierte Überprüfung der USV und Generatoranlagen